Genuss-Ideen

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen immer wieder Impulse für eine abwechselungsreiche und gesunde Ernährung geben. Sie finden hier Rezepte für den Alltag genauso wie für ganz besondere Anlässe. Die Zutaten richten sich je nach saisonaler Verfügbarkeit.

Puten-Garzeiten:

 

3 - 5 kg            160°           3 - 3,75 h

5 - 6 kg            160°           3,5 - 4 h

6 - 8 kg            150°           4 - 4,5 h

8 - 9 kg            150°           4,5 - 5 h

 

Pute sollte am Ende eine Kerntemperatur von 80° - 90° haben.

 

Rezepte der Saison

Teigfladen mit Schinken und Käse

Zutaten:
2 große Teigfladen
180 g Käse in Scheiben
8 Scheiben Schinken
Olivenöl zum Bestreichen
1 Handvoll kleine Basilikumblätter

 

Zubereitung:
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Jeweils den halben Teigfladen mit Käse und Schinken belegen und einklappen damit die Füllung verschlossen ist. Die Fladen mit Öl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Darüber ein zweites Backpapier und ein Backblech zum beschweren. Alles zusammen in den Backofen geben und 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Zum servieren den Basilikum drüberstreuen.

 

 

Huhn in Salbei-Knoblauch-Marinade

Zutaten:
1 Liter kaltes Wasser
80 g Salz
8 Zweige Salbei
4 Knoblauchzehen, gequetscht
4 Hühnerbrüstchen
30 g Butter
1 EL Olivenöl

 

Zubereitung:
Das Salz Wasser auflösen und die Salbeizweige, den Knoblauch und die Hühnerbrüstchen dazugeben und 15 Minuten ziehen lassen. Alles aus der Marinade herausnehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleich 5 Minuten anbraten. Salbei und Knoblauch dazugeben, die Brüstchen wenden und weitere 5 Minuten braten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch zugedeckt weitere 5 Minuten garen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles zugedeckt 2 Minuten stehen lassen. Das Hähnchen mit Salbei, Knoblauch und dem Bratensaft servieren.

Erdnussbutter Schoko Küchlein

Zutaten:
140 g Erdnussbutter
50 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Ei
100 g Mehl, gesiebt
½ TL Backpulver
8 Stückchen Zartbitterschokolade
Vanilleeis zum Servieren

 

Zubereitung:
Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Erdnussbutter, die Butter, den Zucker und das Ei mit einem Handmixer schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver unterheben. Die Hälfte des Teigs in vier gefettete Formen (je ca. 180 ml Inhalt) verteilen. Zwei Schokoladenstückchen hochkant und eng zusammen in jede Form stellen und mit dem restlichen Teig bedecken. Im Ofen 20 – 25 Minuten backen. 5 Minuten abkühlen lassen und aus den Formen lösen. Zusammen mit Vanilleeis servieren.

 

Rezeptebuch zum Durchblättern

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen,

um bedeutend zu sein.

Sie ist es!

(Robert Walser)

Öffnungszeiten:

 

Mittwoch

8.00 bis 12.00 Uhr

Freitag

8.00 bis 17.00 Uhr

Samstag

8.00  bis 12.00 Uhr

 

Markttage:

 

 

Jeden Freitag am Bregenzer Bauernmarkt

 

Jeden Samstag am Markt in Dornbirn bei der Europapassage